Auszubildende (m/w/d) Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Westnetz GmbH • Niederzier

Rurbenden 25, 52382 Niederzier

ab 08.08.2022

Das erwartet dich

Die Westnetz GmbH ist als Verteilnetzbetreiber für die Versorgung ihrer Kunden/-innen mit Strom und Gas zuständig. Wir gestalten die Energiewende durch die Digitalisierung unserer Netze. So arbeiten wir an einer nachhaltigen Zukunft für die nächsten Generationen. Und unsere nächste Generation bist du: Starte mit einer Ausbildung bei uns in deine berufliche Zukunft. Gemeinsam mit anderen Auszubildenden lernst du, worauf es bei deinem Beruf ankommt.

Als Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung lernst du in 3 Jahren:

  • Entwickeln von/im Front- und Backend sowie Erweitern von Anwendungen, z.B. Websites oder Datenbanken 
  • Mitwirken bei unternehmensinternen IT-Projekten 
  • Zusammenstellen von kundenspezifischer Hard- und Software
  • Erlernen von Programmiersprachen und Werkzeugen der Systementwicklung

Das bringst du mit

  • Du hast mindestens eine gute Fachhochschulreife
  • Du hast Spaß am Programmieren
  • Du bringst dich ins Team ein und trägst zum Teamerfolg bei 
  • Du arbeitest eigenständig und hast ein Bewusstsein für sicheres Arbeiten
  • Du nimmst Rückmeldungen offen an und verstehst diese als Chance dich weiterzuentwickeln

Mit unserer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur heißen wir alle Menschen willkommen. Denn wir sind davon überzeugt, dass uns Unterschiede bereichern – sei es in Herkunft, Geschlecht, Alter, Lebens- und Arbeitsstilen, Talenten, Fähigkeiten und Einschränkungen. 

Wir freuen uns über deine vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und deinen letzten zwei Zeugnissen. 

Das bieten wir dir

Du bist Teil eines motivierten Teams, das die Energiewende in Deutschland vorantreibt

Dich erwartet eine abwechslungsreiche Ausbildung, in der du unterschiedliche Fachabteilungen kennenlernst

Du erlebst spannende Einführungstage, ein Teamtraining und Seminare

Du erhältst eine tarifgebundene attraktive Brutto-Ausbildungsvergütung von 1.024 € im ersten Ausbildungsjahr bis 1.209 € im dritten Ausbildungsjahr

Du wirst mit allen erforderlichen Arbeitsmitteln für deinen Ausbildungsberuf ausgestattet, z.B. eigenem Werkzeugkoffer, Fachbüchern, Bluetooth-Kopfhörer sowie Laptop oder iPad

Du erhältst einen Jahresvertrag nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

Du erhältst eine Startprämie von 750€ im vierten Ausbildungsmonat und eine jährliche Sonderzahlung

Neben weiteren Vorteilen erhältst du 30 Urlaubstage und vergünstigtes Mittagessen

Ansprechpartner/-in

Recruiting Team Ausbildung Niederzier

 

Mach dir einen ersten Eindruck

Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Erfahre mehr zur Ausbildung und zum dualen Studium
Erfahre mehr zur Ausbildung und zum dualen Studium
Erfahre mehr über die Ausbildung zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik
Erfahre mehr über die Ausbildung zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik
Mehr Videos
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Erfahre mehr zur Ausbildung und zum dualen Studium
Erfahre mehr zur Ausbildung und zum dualen Studium
Erfahre mehr über die Ausbildung zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik
Erfahre mehr über die Ausbildung zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik

Deine Fragen rund um die Ausbildung

Wann beginnt die Ausbildung?

Der Ausbildungsbeginn ist abhängig von den Sommerferien und je Ausbildungsstandort verschieden. In der Regel starten wir im August oder September.

Wie und wann kann ich mich bewerben?

Die Ausbildungsstellen werden in der Regel bis August für das kommende Jahr online ausgeschrieben. Du findest die offenen Stellen in unserem Jobfinder. Bitte bewerbe dich online.

Passende Ausbildung finden

Warum gibt es meine Wunschausbildung nicht an jedem Standort?

Wir sind in der Region zuhause und jeder Standort hat unterschiedliche Bedarfe. Aus diesem Grund ist es uns leider nicht möglich, jeden unserer Ausbildungsberufe an jedem Standort anzubieten.

Wie sind meine Chancen als Studienabbrecher/-in?

Wir schätzen dein Vorwissen und deine Erfahrungen, daher hast du gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Sind deine Leistungen in der Berufsschule und im Unternehmen besonders gut, kannst du deine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung beantragen.

Wie sehen die Chancen der Übernahme nach der Ausbildung aus?

In der Regel bieten wir allen Auszubildenden nach Bestehen der Prüfung einen befristeten Vertrag für ein Jahr an, um erste Berufserfahrungen zu sammeln. Viele haben später die Chance auf eine Festanstellung im Unternehmen.

Kann ich mit einer Behinderung eine Ausbildung absolvieren?

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung und prüfen schnellstmöglich, ob wir die angestrebte Ausbildung an dem gewünschten Standort ermöglichen können.

So läuft der Bewerbungsprozess ab