Einstiegsqualifizierung „Ich pack´ das!“ im Metall- und Elektrobereich

Westnetz GmbH • Arnsberg (Westfalen)

Wintroper Weg 31, 59821 Arnsberg

ab sofort

Was Dich erwartet:

Die Westnetz GmbH ist als Verteilnetzbetreiber für die Versorgung ihrer Kunden/-innen mit Strom und Gas zuständig. Wir gestalten die Energiewende durch die Digitalisierung unserer Netze. So arbeiten wir an einer nachhaltigen Zukunft für die nächsten Generationen.

Du bist technisch interessiert, aber hast noch keinen konkreten Berufswunsch? Dann nutze die Chance zur Berufsorientierung mit dem einjährigen Praktikum bei Westnetz. Gemeinsam mit anderen Praktikanten/-innen geben wir dir eine Starthilfe ins Berufsleben.

Bei der „Ich pack‘ das!“-Einstiegsqualifizierung im Metall- und Elektrobereich bedeutet das konkret:

  • Erlernen von Grundlagen der Metall- und Elektrotechnik 
  • Aufarbeiten theoretischer Kenntnisse (z.B. Mathe)
  • Kennenlernen anderer Betriebe in bis zu dreiwöchigen Praktika

Was Du mitbringst:

  • Du hast mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Du hast Spaß an Mathe, Physik und Technik
  • Du bist motiviert einen Ausbildungsplatz zu finden

Mit unserer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur heißen wir alle Menschen willkommen. Denn wir sind davon überzeugt, dass uns Unterschiede bereichern – sei es in Herkunft, Geschlecht, Alter, Lebens- und Arbeitsstilen, Talenten, Fähigkeiten und Einschränkungen. 

Wir freuen uns auf deine vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Was wir Dir bieten:

Kennenlernen

Du lernst unser Unternehmen, die technischen Berufe und die Berufsausbildung kennen

Attraktive Vergütung

Du erhältst eine attraktive Praktikantenvergütung

Kompetente Unterstützung

Du wirst von erfahrenen Ausbilder*innen und den Auszubildenden begleitet

Individuelle Entwicklung

Du erfährst mehr über Dich und Deine Stärken und legst den Grundstein für Deine Ausbildung

Komplette Ausstattung

Du wirst mit allen erforderlichen Arbeitsmitteln für Dein Praktikum ausgestattet, z. B. Werkzeug, Fachbücher und Tablet

Vergünstigtes Mittagessen

An allen Standorten mit Kantine kannst Du mittags vergünstigt essen

Ansprechpartner/-in

Nadine Hoffmann

 

02931 84-2028

Mach dir einen ersten Eindruck

Erfahre mehr über „Ich pack‘ das!"
Erfahre mehr über „Ich pack‘ das!"
Begleite Niklas in seinem Arbeitsalltag
Begleite Niklas in seinem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Mehr Videos
Erfahre mehr über „Ich pack‘ das!"
Erfahre mehr über „Ich pack‘ das!"
Begleite Niklas in seinem Arbeitsalltag
Begleite Niklas in seinem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag
Begleite Sarah in ihrem Arbeitsalltag

Deine Fragen rund um „Ich pack‘ das!“

Was wird bei „Ich pack´das!“ gemacht?

Bei Modell 1 in Arnsberg werden die Grundlagen der Metall und Elektrotechnik nach dem EQ Rahmenplan „Elektro Kabel- und Leitungsverlegung“ vermittelt. Die Teilnehmenden nehmen darüber hinaus an dem Berufsschulsunterrricht der Auszubildenden teil. Ebenfalls erhält der/die Teilnehmende Unterstützung bei der Theorie (z. B. in Mathe und Deutsch) und Hilfe bei dem Verfassen von Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz. Im Modell 2 an den anderen Standorten laufen die "Ich pack' das!"-Teilnehmenden mit dem jeweiligen 1. Ausbildungsjahrgang mit und nehmen ebenfalls an dem Berufsschulunterricht teil. Bei einem anschließenden Ausbildungsbeginn bei Westnetz können Teile der Einstiegsqualifizierung der Ausbildung angerechnet werden.

Wann startet das "Ich pack' das!"-Programm?

Ein "Ich pack' das!"-Jahr startet in der Regel im Herbst zum 01. 10. des Jahres. Der genaue Startzeitpunkt kann individuell mit dem/der Teilnehmenden abgesprochen werden.

Wie und wann kann ich mich bewerben?

Du findest die offenen Stellen auf unserer Website. Bitte bewerbe dich online über das Formular hinter dem „Bewerben“-Button. Für das Modell 1 in Arnsberg werden auch Bewerbungen per Mail und in Papierform angenommen.

Wie sehen die Chancen der Übernahme nach dem Programm aus?

Bei guten Leistungen hast du eine gute Chance auf eine Übernahme in einen Ausbildungsplatz bei uns. Sollte dies nicht möglich sein oder dir die Ausbildung doch nicht zusagen, unterstützen wir dich dabei, eine Alternative zu finden.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Nachdem deine Bewerbungsunterlagen bei uns eingegangen sind, sichten wir diese und treffen eine Vorauswahl. Haben wir uns für dich entschieden, wirst du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Ist das persönliche Gespräch für beide Seiten erfolgreich verlaufen, wirst du zu einem ärztlichen Check-Up eingeladen. Sollte hier alles in Ordnung sein, hältst du schon bald deinen Vertrag in den Händen.