• 2 offene Stellen

Werde IT-Systemelektroniker*in bei Westnetz

Dein Beruf im Detail:

Ausbildungsdauer

3 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Voraussetzungen

mind. gute Fachhochschulreife

Standorte

Belm, Essen, Niederzier, Recklinghausen

Deine Aufgaben:

IT-Systeme und Netzwerke planen, warten und installieren

Komplexe Systeme kundenspezifisch konfigurieren

Fehler analysieren und Störungen beseitigen

Kund*innen beraten und schulen

Perspektiven nach der Ausbildung

Nach dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung bieten wir Dir einen Jahresvertrag an. Auch darüber hinaus hast Du gute Übernahmechancen bei uns, sowie die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, z.B. als Meister*in oder Techniker*in. Wir sehen Dich mit all Deinen Facetten. Als IT-Systemelektroniker*in hast Du bei Westnetz u.a. Berufsperspektiven in folgenden Bereichen:

In der Nachrichtentechnik

In der Schutz- und Leittechnik

Im Daten- und Systemmanagement

Dein Blick in den Azubialltag

Die Ausbildung bei Westnetz ist facettenreich: Du lernst viel Neues, kannst zeigen, was Du schon drauf hast und gemeinsam mit den anderen Azubis über Dich hinauswachsen. Hier ist für jeden etwas dabei. Die Ausbildung ist interessant, abwechslungsreich und spannend, denn Du lernst von Profis und dabei wirst Du selbst zu einem!

1/4
2/4
3/4
4/4

Störungsmeldung

Obwohl alles optimal geplant und installiert wurde, kann es bei IT-Systemen auch immer Mal zu Störungen kommen. Kleinste Systemfehler können großen Schaden anrichten. Als IT-Systemelektroniker*in gehört es zu Deinen Aufgaben, den Fehler und auch eine Lösung zu finden.

Persönliche-Schutz-Ausrüstung (PSA)

Als Azubi bei Westnetz im gewerblich-technischen Bereich bekommst Du Deine persönliche Schutzausrüstung. In den Werkstätten und überall, wo es gefährlich werden kann, tragen alle Kolleginnen und Kollegen die PSA, denn ARBEITSSICHERHEIT wird bei Westnetz großgeschrieben! Unser Grundsatz: Alle Mitarbeiter*innen gehen so gesund nach Hause, wie sie gekommen sind. 

Digitales Arbeiten

Zu Beginn Deiner Ausbildung bekommst Du ein iPad und einen Laptop. Mit der Hardware kannst Du super arbeiten, Aufgaben lösen, Notizen machen oder Videos anschauen. Auf dem iPad ist auch eine Learning App, die Dich beim Lernen von technischem Grundwissen unterstützen kann.

Beraten & Schulen

Als Expertin oder Experte für IT-Systeme berätst Du die Kundschaft bei der Auswahl der richtigen Hardware, der sinnvollsten Software und bei Fragestellungen zum Thema Betriebssicherheit. Dadurch, dass Du die Rückfragen zuverlässig beantworten kannst, kann es auch mal vorkommen, dass Du andere Mitarbeiter*innen schulst.